Deutsches Sportabzeichen

100 Jahre Deutsche Sportabzeichen nahm der Deutsch-Olympische Sportbund (DOSB) zum Anlass, dieses Leistungsabzeichen neu zu strukturieren. Das Sportabzeichen wird wieder leistungsorientierter, damit auch attraktiver und moderner.

Die Bedingungen, die Leistungsabnahmen für das Sportabzeichen sind in vier Gruppen (Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit, Koordination) aufgeteilt. Dabei kann man je nach Alter in den Gruppen bestimmte Disziplinen wählen. Aus jeder Gruppe muss eine Bedingung erfüllt werden. Der Nachweis der Schwimmfertigkeit bleibt obligatorisch. Am Ende wird entsprechend den Leistungen das Goldene, Silberne oder das Bronzene Abzeichen erlangen.

Ab dem 6. Lebensjahr können Kinder, Jugendliche bis zum 17. Lebensjahr und Erwachsene ab 18 Jahre das Sportabzeichen entsprechend der persönlichen Fitness in Bronze, Silber oder Gold erlangen. Entscheidend für eine Verleihung ist das Alter im Kalenderjahr (Jahrgang), in dem die Prüfung abgelegt wird. Prüfungszeitraum ist das Kalenderjahr vom 01.01. bis 31.12. eines Jahres. Leistungsbedingungen und Prüfkarten DOSB 
Der Stadtsportbund Gera e.V. bietet auch in diesem Jahr wieder monatlich einen "Sportabzeichen-Abnahme-Treff 2016" für die Abnahme leichtathletischer Disziplinen der Leistungsabnahmen an.